12 Liter-Flasche „Massiv“ von Keringer gewinnen!

12 Liter-Flasche „Massiv“ von Keringer gewinnen!

Mit Konsequenz und starken Marken auf dem Erfolgsweg

Gold scheint die Lieblingsfarbe des Winzerpares Marietta und Robert Keringer zu sein: Nicht weniger als 26 Goldmedaillen brachte das Weingut Keringer kürzlich vom internationalen Wettbewerb „Golden League“ aus Berlin mit. Unter nicht weniger als 12.200 Weinen setzte sich Keringers Weinkollektion dabei durch! Die eingereichten Weine stammten aus rund 3.700 Betrieben, darunter renommierte Weinmacher aus Frankreich, Deutschland, Portugal, USA, Chile, Argentinien und Australien. Die „Golden League“ gilt als Königsdisziplin der Weinproduzenten. Dabei werden die Wertungen von vier internationalen Wettbewerben der Deutschen Wein Marketing (DWM) addiert. Die Besten der Besten dürfen sich „Golden League Sieger“ nennen.

„100 Days“-Weine - In dem ständigen Bestreben, außergewöhnliche Spitzenweine zu keltern, setzt Robert Keringer spezielle Methoden der Vinifikation ein: So reifen und gären die legendären „100 Days“-Weine (erhältlich als Zweigelt, Merlot, Shiraz und Cabernet Sauvignon) vor der Pressung 100 Tage mit Schalen und Kernen auf der Maische. Zur Lagerung und weiteren Reifung geht es ins kleine Eichenfass.

Neue Weine - In Anlehnung an die erfolgreiche 100 Days Rotweinserie gibt es ab dem Jahrgang 2018 neu den 100 Days Chardonnay. Auch dieser reift und gärt 100 Tage im Fass und weitere 100 Tage auf der Feinhefe. Mit diesem Wein versuchen Robert und Marietta Keringer, die fruchtigen Chardonnay-Noten mit chremiger Fülle perfekt zu kombinieren. Erhältlich voraussichtlich ab Mai 2019.

Besonders beliebt: St. Laurent Commander - Robert Keringers Weine kommen sehr gut an beim Publikum. Den Mainstream-Weg geht er dennoch nicht. So hat er sich zum Beispiel einer Sorte angenommen, die Keringer selbst als „die Mimose unter den Roten“ bezeichnet: St. Laurent. Den St.Laurent bieten Marietta und Robert Keringer in 2 Varianten an, als Classic oder als gehaltvolle Variante, welche den klingenden Namen „Commander“ trägt. Dass sich das Weingut Keringer mit dieser autochthonen Rebsorte beschäftigt und sie in internationalem Stil ausbaut, das fand auch die Zustimmung der Vinaria Verkoster. Die Beschreibungen dazu finden Sie in der aktuellen Vinaria Ausgabe 1/2019 auf den Seiten 74 – 77.

https://keringer.at 

ADVERTORIAL

GEWINNSPIEL: 12 Liter-Großflasche „Massiv“ gewinnen!


Diese Woche werden unter den Vinaria-Lesern exklusiv Robert Keringers beste Weine verlost, darunter je eine megagroße 12 Liter-Flaschen „Massiv“ im Wert von 600 Euro und „Grande Cuvèe“ im Wert von 380 Euro. Jeweils in edler Holzkiste. Weiters 5 x die 100 Days-Weinserie mit je 8 Flaschen 0,75 im Wert von je 135 Euro.

1.Preis Massiv 12L in Holzkiste
2.Preis Grande Cuvee 12L in Holzkiste
5 x 100 Days Weinserie (je 2x 100 Days Zweigelt, 2x 100 Days Cabernet, 2 x 100 Days Shiraz, 2x 100 Days Merlot)

Gewinnfrage: Welche neue 100 Days Weinsorte des Weingut Keringer kommt voraussichtlich im Mai auf den Markt?

a) Merlot
b) Chardonnay
c) St. Laurent

Senden Sie Ihre Antwort, Ihren Namen und Ihre Adresse per Mail mit dem Betreff "Keringer" an gewinnspiel@lwmedia.at. Einsendeschluss: 4. März 2019. Gewinner werden per Email verständigt, Barablöse und Rechtsweg ausgeschlossen.
Zurück