Haubenkoch trifft Hüttenwirt

Haubenkoch trifft Hüttenwirt

Haubenkoch trifft Hüttenwirt


Wandern macht hungrig! Gut zu wissen, dass in den Wiener Alpen in Niederösterreich in diesem Sommer noch zweimal ein Haubenkoch wartet, der müde Wanderer mit einem Gourmet-Menü aus allerfeinsten Zutaten verwöhnt.

Beim „Genussgipfel“ in den Wiener Alpen zaubert Haubenkoch Michael Suttner vom Restaurant Das Linsberg im Karl Ludwig-Haus auf der Rax gemeinsam mit Hüttenwirt Gerold Hubmer ein sechsgängiges Menü auf den Tisch. Ein paar Berge weiter, am Fuße des Schneebergs, schwingen in der Küche des Naturfreundehauses Knofeleben die Hauben-gekrönten Brüder Stefan und Martin Görg vom Restaurant KupferDachl zusammen mit Hüttenwirt Marco Auer die Kochlöffel. Das Genuss-Programm beginnt am Nachmittag mit einer gemeinsamen Bergwanderung, am Abend dann purer Genuss in sechs Gängen inklusive geführter Weinverkostung unterm Sternenhimmel. Am nächsten Morgen können Frühaufsteher den Sonnenaufgang in unberührter Natur und danach das herzhafte Frühstück genießen, ehe es wieder gemeinsam zurück ins Tal geht. Perfekt verbinden lässt sich ein „Genussgipfel“ mit „alpannonia® – grenzenlos weit wandern“, – eine 120 km lange Wanderung, die von den letzten Gipfeln der Alpen bis in die pannonische Ebene führt.

Haubenkoch trifft Hüttenwirt
20. – 21. August 2018 im Karl Ludwig-Haus
10. – 11. September 2018 im Naturfreundehaus Knofeleben
Infos und Buchung: www.wieneralpen.at/holzofen; www.alpannonia.at


ADVERTORIAL
Zurück