Wiener Weinhaus Arlt geschlossen!

Wiener Weinhaus Arlt geschlossen!

Wiener Weinhaus Arlt geschlossen!


Paradewirt Thomas Zalud gibt das alteingesessene, bekannte und beliebte Weinhaus Arlt in Wien-Hernals aus privaten Gründen auf und übersiedelt ins steirische Vulkanland. Das Weinhaus Arlt ist mittlerweile geschlossen, sucht aber einen neuen Betreiber.

Das Weinhaus Arlt im Wiener Außenbezirk ist nicht zuletzt unter Wirt Thomas Zalud zu einer Institution geworden. Ein großen, gemütliches Beisl wie es im Buche steht. Die Klassiker der Wiener Küche bis hin zu erstklassigen Innereiengerichte haben ebenso viele Stammgäste gefunden wie die eindrucksvolle Weinauswahl mit Breite und großer Jahrgangstiefe.

Thomas Zalud zieht es nun in die südliche Steiermark, dort hat er den „Breitenfelderhof zur Riegersburg“ übernommen. Sein Arlt-Team ist fast zur Gänze mit übersiedelt, was angesichts der räumlichen Distanz schon verwundern darf. Beim Breitenfelderhof handelt es sich um einen klassischen Landgasthof mit Gästezimmern im steirischen Vulkanland.

Das Küchenkonzept vom Arlt wird sich auch im neuen Domizil wieder finden. Neben steirischen Küchenklassikern soll es nämlich auch die beliebtesten Gerichte aus dem Weinhaus Arlt auch im Breitenfelderhof geben. Küchenchef Stefan Nikits und Service-Leiter Michael Saiter sind übrigend mit an Bord und sichern die nahtlosen Übergänge.

Den Wechsel hat Thomas Zalud aus privaten Gründen schon länger vorbereitet. Seit der Geburt seiner Tochter wollte er zurück in die Steiermark, jetzt hat er - eher überraschend schnell – offenbar das passende Objekt gefunden.

Das Weinhaus Arlt ist mittlerweile geschlossen, Thomas Zalud sucht aber einen Nachfolger. Interessenten, die imstande sind, das Wirtshaus-Juwel anständig weiter zu führen, würde Zalud gerne unter die Arme greifen. Sie können sich direkt an ihn wenden: office@breitenfelderhof.com.

Breitenfelderhof
8333 Riegersburg 87
Tel. 03153 / 8670
tourismus@riegersburg.com
www.riegersburg.com
Zurück