Haubenkoch trifft Hüttenwirt auf der Rax

Haubenkoch trifft Hüttenwirt auf der Rax

Gourmet am Berg: Haubenkoch trifft Hüttenwirt auf der Rax

Viel Bergnatur, ein appetitanregender Aufstieg und ein Hüttenmenü der besonderen Art kombiniert dieser Ausflug auf die Rax in den Wiener Alpen (Niederösterreich). Am 10. Juli und am 4. September 2017 kochen zwei Meister ihres Fachs gemeinsam im Karl-Ludwig-Haus auf der Rax: Uwe Machreich, 2-Hauben-Gourmetkoch vom Restaurant Triad in der Buckligen Welt und Gerold Hubmer, Hüttenwirt und Experte fürs Kochen am Holzofen.

Bevor der „Gruß aus der Küche“ lockt, gilt es, die Raxalpe zu erklimmen. Auf dem landschaftlich eindrucksvollen Weg vom Preiner Gscheid führt die begleitete Wanderung in rund 2,5 Stunden zum Karl-Ludwig-Haus (Foto unten), Österreichs einziger vollzertifizierter Bio-Hütte. Gerold Hubmer verwöhnt seine Gäste auf 1.800 Meter Seehöhe ausschließlich mit Produkten aus bio-zertifizierter Erzeugung. Ganz so wie früher bereitet er die Speisen im Holzofen zu. Mit ihm kocht Uwe Machreich das sechsgängige Gourmetmenü. Die passenden Weine dazu sind längst auf der Rax eingekühlt.

Die Nächtigung nach dem Dinner verspricht einen grandiosen Sonnenaufgang.


Inkludierte Leistungen:

Geführte Wanderungen auf die Rax und am nächsten Morgen ins Tal
6-Gang-Menü mit Weinbegleitung
Nächtigung und Frühstück, alles auf Basis von Bioprodukten.

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 129,– (Mehrbett: € 119,–).
Alle Infos & Reservierung: www.wieneralpen.at/holzofen

Einen Vorgeschmack gibt dieses Video.

Zurück