VieVinum 2020 entfällt, ist verschoben auf 2021!

VieVinum 2020 entfällt,  ist verschoben auf 2021!

VieVinum 2020 entfällt, ist verschoben auf 2021!

Die nächste Absage einer großen internationalen Weinmesse: Nach ProWein und Vinitaly kann auch die nur alle zwei Jahre stattfindende Messe VieVinum in der Wiener Hofburg Anfang Juni 2020 nicht stattfinden. Die VieVinum wird auf 2021 verschoben, die Suche nach einem neuen Termin ist im Gange.

Nach eingehendem und sorgfältigem Abwägen und nach Abstimmung mit der Österreich Wein Marketing hat sich Messeveranstalter M.A.C. Hoffmann aufgrund der ungewissen Entwicklung des Coronavirus (Covid 19) dazu entschlossen, die von 6. bis 8. Juni 2020 geplante Weinmesse VieVinum auf das Jahr 2021 zu verschieben. Die Optionen für den Termin im Jahr 2021 werden derzeit geprüft und dieser wird ehest möglich bekannt gegeben.

„Diese Entscheidung fiel nicht leicht, zumal die VieVinum zu den großen Highlights auf dem internationalen Weinveranstaltungskalender zählt. Doch der Schutz der Gesundheit, das Wohl und die Sicherheit der Aussteller, Besucher, Kooperationspartner sowie der Organisationsteams stehen selbstverständlich an erster Stelle“, argumentiert M.A.C.-Chefin Alexandra Grasski-Hoffmann die schwere Entscheidung.

Besucher, die bereits ein Ticket erworben haben, erhalten den Kaufpreis zurück. Die Informationen dazu werden von der Ticketplattform automatisch an die Käufer via E-Mail übermittelt.

Damit bleibt die von Vinaria Mitte Februar in Oberösterreich veranstaltete Messe WEIN & GENUSS Linz für 2020 die vorerst einzige große Weinmesse in Österreich.

Vinitaly vor finaler Absage - Die Vinitaly, Europas zweitgrößte Weinmesse und die mit Abstand größte in Italien, steht zwar noch mit dem neuen aus April verschobenen Termin 14.-17. Juni 2020 in Verona am Programm, dürfte aber angesichts der Corona-Lage in Italien kaum durchführbar sein.
Zurück