Michelin Frankreich 2020: Drei neue Drei-Sterner!

Michelin Frankreich 2020:  Drei neue Drei-Sterner!

Michelin Frankreich 2020: Drei neue Drei-Sterner!

Guide Michelin hat in der Ausgabe 2020 im Stammland Frankreich drei Restaurants neu mit je einem dritten Stern ausgezeichnet: Den für Fisch- und Meeresspezialitäten bekannten Christopher Coutanceau aus der Hafenstadt La Rochelle, Kei Kobayashi aus Paris und Glenn Viel vom „L'Oustau de Baumanière“ in der südfranzösischen Provence.

Kobayashi ist laut Michelin der erste Japaner, der die Spitzenauszeichnung in Frankreich erhalten hat. 29 Toplokale tragen in Frankreich nun die Höchstnote von je drei Sternen, in Deutschland sind es zehn, in Österreich nur eines (Juan Amador, Wien). Insgesamt tragen in Frankreich nun 628 Restaurants einen, zwei oder drei Sterne.

Wie berichtet, hatte Michelin bereits vor der Gala am 27. Jänner 2020 mitgeteilt, dass die „Auberge du Pont de Collonges“ des 2018 verstorbenen Küchenpapstes Paul Bocuse ihren dritten Stern verliert und künftig nur noch zwei Sterne hat. Das hat zu großen Debatten geführt, denn das Stammhaus von Bocuse in der Nähe von Lyon trug seit 1965 ununterbrochen die Bestnote, zudem galt Bocuse lange als Inkarnation der französischen Spitzenküche.

„Michelin-Sterne werden nicht vererbt, man muss sie sich verdienen“, lautet ein oft wiederholtes Motto vom Guide-Michelin-Chef Gwendal Poullennec. Michelin entzog schon im vergangenen Jahr drei französischen Edelrestaurants die Bestnote. Einer davon, Marc Veyrat, klagte daraufhin Michelin, blitzte vor Gericht aber glatt ab.


Neue Drei-Sterne-Restaurants:
L'Oustau de Baumanière, Les Baux-de-Provence
Kei, Paris 1er
Christopher Coutanceau, La Rochelle

Neue Zwei-Sterne-Restaurants:
Le Skiff Club, Bassin d'Arcachon / Le Pyla-sur-Mer
Sarkara, Courchevel / Courchevel 1850
La Table de l'Alpaga, Megève
La Table de Saint-Crescent, Narbonne
L'Abysse au Pavillon Ledoyen, Paris 8e
L'Atelier de Joël Robuchon - Étoile, Paris 8e
La Scène, Paris 8e
Le Taillevent, Paris 8e
La Voile, Ramatuelle
Racine, Reims
Py-r, Toulouse

Neue Ein-Stern-Restaurants:
Château de la Gaude, Aix-en-Provence
La Vieille Fontaine, Avignon
Le Charlemagne, Beaune / Pernand-Vergelesses
L'Atelier Alexandre Bousquet, Biarritz
Moulin d'Alotz, Biarritz / Arcangues
L'Oiseau Bleu, Bordeaux
Soléna, Bordeaux
Tentazioni, Bordeaux
Origines, Le Broc / Issoire
L'Empreinte, Buxy
Nicolas Carro, Carantec
La Table du Boisniard, Chambretaud
Azimut, Courchevel / Le Praz
Choko Ona, Espelette
Maison Hache, Eygalières La Magdeleine - Mathias Dandine, Gémenos
La Table d'Hôte, Gevrey-Chambertin
Château de Locguénolé, Kervignac
Claude Darroze, Langon
L'Arbre au Soleil, Le Lavandou
A Casa di Ma, Lumio
Les Apothicaires, Lyon
Saisons, Lyon / Ecully
Moulin de la Tardoire, Montbron
La Chapelle, Montluçon
Pure & V, Nice
Fleur de Pavé, Paris 2e
Marcore, Paris 2e
Anne, Paris 3e
Le Sergent Recruteur, Paris 4e
Solstice, Paris 5e
Le Jules Verne, Paris 7e
Pavyllon, Paris 8e
Aspic, Paris 9e
L'Innocence, Paris 9e
Le Rigmarole, Paris 11e
L'Oiseau Blanc, Paris 16e
Le Faham by Kelly Rangama, Paris 17e
Jacques Faussat, Paris 17e
Holen, Rennes
La Huchette, Replonges
Grand Hôtel du Lion d'Or, Romorantin-Lanthenay
Le Mas Bottero, Saint-Cannat
Le Dallaison, Saintes
La Meynardie, Salignac-Eyvigues
L'Auberge de Montmin, Talloires
Hedone, Toulouse
Manoir de Lan-Kerellec, Trébeurden
La Flibuste-Martin's, Villeneuve-Loubet / Villeneuve-Loubet-Plage
Zurück