Neue Restaurant-Weltrangliste ist da

Neue Restaurant-Weltrangliste ist da

Neue Restaurant-Weltrangliste ist da

Die Restaurant-Weltrangliste von „Restaurant-Ranglisten.de“ hat einen neuen Spitzenreiter: Erstmals führt das Restaurant de l’Hotel de Ville in Crissier am Genfer See (Schweiz) das Ranking an. Es verdrängt den langjährigen Spitzenreiter El Celler de Can Roca (Griona, Spanien) vom ersten Platz.

Die Weltrangliste basiert auf der Auswertung der professionellen Restaurantführer für die jeweiligen Länder, sowie bekannter Voting-Ranglisten, wie der The World’s 50 Best und des Magazins Le Chef. Erreichen dabei mehrere Restaurants den gleichen Punktewert, werden die Noten gängiger Voting-Portale herangezogen.

Unter den Top 100 ist auch Österreich vertreten: Die Brüder Obauer (Werfen, Salzburg) auf Platz 64, das Wiener Steirereck auf Rang 73, Silvio Nickol im Wiener Palais Coburg als 82. und Simon Taxacher (Kirchberg/Tirol) auf Rang 97. Nicht darunter ist Österreichs einziger 3-Sterner, Juan Amador.

www.restaurant-ranglisten.de

Zurück