Weinhof Ulrich ist Weingut des Jahres

Weinhof Ulrich ist Weingut des Jahres

Weinhof Ulrich ist Weingut des Jahres

„Damit haben wir wirklich nicht gerechnet“, kann Winzer-Urgestein Rupert Ulrich noch immer nicht so recht glauben, dass sein Weinhof Ulrich in St. Anna am Aigen nach sechs Jahren schon wieder zum steirischen Weingut des Jahres gewählt wurde. Bei genauerem Hinsehen verwundert das aber nicht.

Denn die Winzerfamilie Ulrich muss wohl vieles richtig machen auf dem traditionsreichen Weingut an den vulkanischen Hängen des Stradnerkogels. Seit 1893 ist es in Familienbesitz, heute ist es die dritte Generation, die die Weingärten behutsam und mit viel Liebe zur Region und Natur bewirtschaftet. Und Jahr für Jahr im wahrsten Sinn des Wortes ausgezeichnete Weine keltert. Die Liste der Auszeichnungen ist lang.

Erst kürzlich ist die Liste wieder um einiges länger geworden: Bei der Steirischen Landesweinbewertung wurden der Chardonnay DAC 2018, der Chardonnay ERUPTION 2017 und der Zweigelt ERUPTION 2015 zum Landessieger gekürt. Das Weingut selbst wurde als Weingut des Jahres 2019 ausgezeichnet. Zum zweiten Mal nach 2013! Rupert Ulrich: „Das macht uns stolz, denn man kann nicht damit rechnen, dass man diesen Erfolg so schnell wiederholen kann – schließlich gibt es bei uns viele Winzer mit tollen Weinen!“

Perfektionismus pur - Denn Rupert Ulrich ist Perfektionist. „Mein Perfektionismus stößt nicht immer auf Gegenliebe, aber wenn wir gemeinsam den neuen Jahrgang verkosten, dann weiß ich, es hat sich wieder gelohnt!“ Die Konsequenz, die die Winzerfamilie vom Weingarten bis zur gefüllten Flasche lebt, ist für Ulrich der eine Erfolgsfaktor. Die Familie ist der andere. Längst arbeiten Sohn und Tochter in dem klassischen Familienbetrieb mit.

Auf das Land kann sich der Winzer verlassen: Der vulkanische, tiefgründige Boden, der selbst bei Trockenheit noch genug Wasser gespeichert hat, das milde Klima und die vielen Sonnentage sind eine perfekte Basis für besten Wein. „Die Qualität wächst im Weingarten. Im Keller kann man nur noch vollenden, was die Natur vorgibt“, ist sich Rupert Ulrich bewusst.

Man darf davon ausgehen, dass auch in Zukunft mit entsprechendem Perfektionismus außergewöhnliche Weine gekeltert werden. Sohn David ist 2019 zum steirischen „Jungwinzer“ gekürt worden. Nicht zum ersten Mal: Schon 2014, 2015 und 2017 hat er sich diese Auszeichnung geholt.


WEINHOF ULRICH
Plesch 26, 8354 St. Anna am Aigen
T. +43 3158 2290, wein@weinhof-ulrich.at; www.weinhof-ulrich.at 

ADVERTORIAL
Zurück