Burg Vital: Michael Bauer ist Head Sommelier

Burg Vital: Michael Bauer ist Head Sommelier

Burg Vital: Michael Bauer ist Head Sommelier

Michael Bauer (26) ist Head-Sommelier im Burg Vital Resort in Oberlech am Arlberg. Er ist damit gemeinsam mit den beiden Hausherren Thomas und Maximilian Lucian Chef über einen der bemerkenswerten Weinkeller Österreichs, bestückt mit etwa 50.000 Flaschen, Vinaria hat bereits mehrfach berichtet. Neben Österreich finden sich in dem völlig neu gestalteten Keller Themenschwerpunkte zu Burgund und Bordeaux, eine unglaubliche Champagner-Auswahl, zahllose Großflaschen bis hin zu Megaformaten, auch von Raritäten. Wahres Kompetenzzentrum des Kellers ist aber dessen Jahrgangstiefe bei vielen Weinen. Immer wieder finden hier oder im hauseigenen 3-Hauben-Restaurant Griggeler Stuba auch Themen- oder Vertikalverkostungen statt, oft mit großen Winzerpersönlichkeiten, zuletzt etwa Arnauld Ente aus dem Burgund.

Michael Bauer stammt aus Bad Aussee im Salzkammergut, hat die Tourismusschule Bad Ischl absolviert und arbeitete davor im Hotel Seefels am Wörthersee bei Patron Egon Haupt sowie im Arlberg Hospiz Hotel der Familie Werner. Vor drei Jahren dockte er im Burg Vital Resort, dem führenden Haus in Oberlech, an. Kleine Auswahl seiner persönlichen Favorits im Glas: Weißer Bordeaux, etwa von Palmer, Mersault und spannende Burgunder generell. In Österreich spannt sich der Bogen von Peter Veyder-Malbergs Weinen aus der Wachau bis zum Blaufränkisch Marienthal von Georg Prieler aus dem Burgenland.

TIPP – Die Wintersaison läuft noch bis Ostern. Das Haus ist auch ein echter Gourmet-, Arlberg-und SPA-Tipp im prächtigen Lecher Bergsommer. Der hat Saison von Ende Juni bis Ende September.

www.burgvitalresort.com
Zurück