Erster Michelin-Stern für indische Köchin

Erster Michelin-Stern für indische Köchin

Erster Michelin-Stern für indische Köchin

Die Chefköchin Garima Arora hat für ihr Restaurant GAA in der thailändischen Hauptstadt Bangkok als erste indische Frau einen Michelin-Stern verliehen bekommen. Die 30-Jährige serviert in ihrem Restaurant „von ihrer indischen Herkunft und ihren internationalen Einflüssen“ inspirierte Küche. „Ich versuche, diese beiden Faktoren zu kombinieren, um etwas zu schaffen, das subtil, schön und fast schon intellektuell ist“, so Garima Arora in einem Interview mit der britischen BBC.

Gelernt hat Arora in der renommierten Pariser Kochschule Cordon Bleu, danach verbrachte sie zwei Jahre in Dubai. Anschließend arbeitete sie in Kopenhagen in Rene Redzepis Noma, einem der meistausgezeichneten Restaurants der Welt und mehrmals das angeblich bestes Restaurant der Welt im Ranking „World’s 50 Best Restaurants“. Im aktuellen Michelin-Guide Bangkok, der auch Phuket (ein Restaurant mit einem Stern) und Phang-nga beeinhaltet, werden 27 Sternerestaurants aufgeführt. Die zehn Neuzugänge kommen fast ausschließlich aus Bangkok und führen nunmehr je einen Stern.

Aufsteiger des Jahres sind die deutschen Brüder Thomas und Mathias Sühring, die mit ihrem Restaurant gleichen Namens in Bangkok nunmehr mit zwei Sternen ausgezeichnet sind.

www.gaabkk.com
www.restaurantsuhring.com 

2 Michelin Sterne **

Gaggan
Le Normandie
Mezzaluna
Restaurant Sühring (New)

1 Michelin Stern *

Bo.lan
Canvas (New)
Chim by Siam Wisdom
Elements
Gaa (New)
Ginza Sushi Ichi
Jay Fai
J’AIME by Jean-Michel Lorrain
L’Atelier de Joël Robuchon
Le Du (New)
Methavalai Sorndaeng (New)
nahm
Paste
PRU (New)
R-Haan (New)
Ruean Panya (New)
Saneh Jaan
Saawaan (New)
Sorn (New)
Suan Thip (New)
Savelberg
Sra Bua by Kiin Kiin
Upstairs at Mikkeller
Zurück