„Praterstrasse“: Wiens erste Multi-Channel-Bar

„Praterstrasse“: Wiens  erste Multi-Channel-Bar

„Praterstrasse“: Wiens erste Multi-Channel-Bar

Nahe des Donaukanals im 2. Wiener Gemeindebezirk hat sich ein neues Barkonzept eingenistet: verantwortlich dafür zeigen sich die zwei erfahrenen Clublegenden Heinz Tronigger und Hennes Weiss, die mit der "Praterstrasse" Wiens Barkultur um einen neuen Multi-Channel-Hotspot erweitern wollen.

"Praterstrasse, Coolness des Zweiten gepaart mit internationalem Anspruch an Architektur und Design, innovativem Sound- und Lichtkonzept sowie aufregender Gastronomie und Servicequalität", so Heinz Tronniger und Hennes Weiss, die zusammen 40 Jahre Club-, Musik- und Gastronomieerfahrung vereinen und sich das Ziel gesetzt haben, einen neuen Sinn für qualitatives Ambiente in Wien zu kreieren.

Als Betreiber von renommierten Top-Locations wie der Babenberger Passage, Albertina Passage in den 90ern über die Landesgrenzen hinaus berühmt gewordenen Meierei im Stadtpark, gilt Heinz Tronigger als der Vorreiter der Wiener Clubkultur & einer der Wegbereiter der Downbeat Bewegung.

Hennes Weiss wiederum war im letzten Jahrzehnt Gründer und bis 2017 Betreiber der legendären Pratersauna, die zu seiner Zeit zu den besten Clubs Europas gewählt wurde. Seit 2016 veranstaltet er das Lighthouse Festival in Kroatien und Südafrika. Diese Expertise kommt jetzt in einer neuartigen hybriden Barkonzept zu tragen, die sich über den Tag bis spätnachts wandelbar zeigt.

Als Bar mit gehobener Gastronomie mit einer feinen Selektion von aufregender Signature Cocktails, biodynamischen Weinen, den hierzulande noch viel zu unterrepräsentierten Sake, Mezcal- und Tequilaspezialitäten und dem besten Sound der Stadt.

Unter dem für Wien bislang einzigartigen Hybrid Konzept verwandelt sich die Lokalität vom morgendlichen Espresso, einem Mittags-Lunch und Take-Away Ort, Nachmittags-Cafe zur Afterwork Cocktail Bar und ab 21.00 Uhr zu einer Nacht-Location mit extra eingerichteten "Raum-im-Raum" mit Tanzfläche. Ein eigenes Kurator-Team kümmert sich um Playlists, spezielle Eventformate bis hin zu internationalen DJs am Wochenende.

Quelle: leadersnet
Zurück