GOURMETfestival: In der Wachau schlägt’s 13

GOURMETfestival: In  der Wachau schlägt’s 13

wachau GOURMETfestival: In der Wachau schlägt’s 13

Dreizehn ist die sechste Primzahl und eine zentrierte Quadratzahl. Eine Zahl ist genau dann durch 13 teilbar, wenn ihre alternierende 3er-Quersumme durch 13 teilbar ist. Soweit die Mathematik.13 gilt Optimisten als Glückzahl, die Pessimisten wollen wir hier mal beiseite lassen. 13 ist aber auch die Zahl des wachau GOURMETfestival 2020, das in diesem Jahr eben zum 13. Mal in Szene geht. Pures Glück also.

Zur Eventreihe von internationalem Format, die in der obersten Gourmet-Liga Europas spielt, ist das Festival längst gereift. Einzigartig durch die Bespielung einer ganzen Region, mit Alleinstellung durch die starke Weinkompetenz.

Einmal mehr mit vielen Superlativen. Sterne, Hauben und Kronen strahlen von 19. März bis 2. April 2020 über der Tourismusregion Wachau zwischen Maria Taferl und dem Göttweiger Berg. Darunter gleich drei Weltklasse-Küchenchefs, die jeweils mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet sind:

3 x 3 Sterne - Paolo Casagrande, Shootingstar aus Barcelona (Mentor: Martin Berasategui), zu Gast auf Schloss Dürnstein. Jean-Philippe Blondet vom Restaurant Alain Ducasse at The Dorchester Hotel in London, einem der ultimativen Luxushotels der Welt, als Gastchef bei Thomas Dorfer im Landhaus Bacher (Dorfer & friends). Und Österreichs einziger Vertreter dieser erlauchten Gilde, Juan Amador (bei Bernd Pulker).

Dazu Wine & Dine-Events am laufenden Band. Von klein & fein bis groß & rar, in allen Kombinationen. Der Verantwortung sind wir uns bewusst. Logische Konsequenz ist die Breite des Angebots. Auch Preis-Leistungs-Events gibt es viele, das ist uns besonders wichtig.

Im Rahmen des Festivals findet traditionell die feine Messe WEIN & GENUSS Krems in der Dominikanerkirche statt (27. + 28. März 2020). Und die Jahrgangspräsentation der Weinbauvereine des Wachauer Südufers, die Vingustatio in der Römerhalle in Mautern (21. März 2020).

Mit dem wachau GOURMETfestival wird in der Wachau die Saison eröffnet. Neben den kulinarisch-vinophilen Highlights ist das Festival mit seinen rund 40 Einzelevents zum touristischen und wirtschaftlichen Faktor geworden. Zwei Wochen lang sind die Gästezimmer in der Wachau ausgebucht.

Tickets erhältlich über die Systeme von Ö-Ticket, unter office@lwmedia.at oder www.vinaria.at. Ermäßigungen für Vinaria Abonnenten, Raiffeisen-Kontoinhaber und Club Ö1-Mitglieder. Alle Infos, Details und das täglich aktuelle Programm finden Sie hier: www.wachau-gourmet-festival.at

Tipp:
Ideales Geschenkidee: Gutscheine wachau GOURMETfestival 2020
Hier bestellbar!

Zurück