Michelin 2020 Spanien: 3 Sterne für Casagrande!

Michelin 2020 Spanien:  3 Sterne für Casagrande!

Michelin 2020 Spanien: 3 Sterne für Casagrande!

Paolo Casagrande verteidigte zum 3. Mal in Folge seinen 3. Michelin Stern in der eben erschienenen Ausgabe des Guide Michelin Spanien & Portugal für 2020. Sein Restaurant „Lasarte“ in Barcelona ist eines von nur elf Häusern in Spanien, die die Höchstwertung erhielten. Und die Sensation: Paolo Casagrande kommt am 30. März 2020 zum wachau GOURMETfestival!

Genauer gesagt bestreitet Chef Casagrande eine Sternengala auf Schloss Dürnstein bei Christian Thiery und seiner Schwester Maria-Katharina Thiery-Schroll. Für den sympathischen Italiener, der in Spanien groß aufkocht, ist es ein da capo seiner höchst erfolgreichen Premiere im zu Ende gehenden Jahr. 2019 feierte Paolo seine höchstpersönliche Premiere beim wachau GOURMETfestival.

Das „Lasarte“ gehört Paolos Mentor Martin Berasategui (selbstredend ebenfalls 3 Sterne!), dem Aushängeschild der Gourmet-Hochburg rund um San Sebastian im spanischen Baskenland. Casagrande war bei Berasategui 15 Jahre lang Sous-Chef, ehe er das neue „Lasarte“ übernahm. Sein Küchenstil ist modern-innovativ, sehr präzise und auf die Produkte bezogen. Großer „Wow!“-Effekt.

Tipp: Sichern Sie sich schon jetzt Ihre Tickets für die Sternegala von und mit Paolo Casagrande am 30. März 2020 auf Schloss Dürnstein. Das Menü wird mit großen Weinen begleitet, ist um nur 245 Euro (all in) wohlfeil. Auch Geschenk-Gutscheine sind bereits erhältlich, ebenso attraktive Nächtigungs-Packages zum Festival: hotel@schloss.at; www.schloss.at; www.wachau-gourmet-festival.at.

Die Sterne-Zeremonie für Spanien und Portugal fand am 20. November 2019 im Teatro Lope de Vega in Sevilla statt. Die beiden Länder der Iberischen Halbinsel halten aktuell bei 11 Dreisterne-Tempel (alle in Spanien), 36 Zweisternern und 194 Restaurants mit je einem Stern.

Koschina & Neuner: 2 x 2 Sterne - In Portugal bilden 6 Restaurants mit je 2 Sternen die Speerspitze der Kulinarik. Die beiden Österreicher Dieter Koschina (Vila Joya, Algarve) und Hans Neuner (Ocean/Vila Vita Parc, Algarve) verteidigten ihre beiden Sterne souverän. Koschina war übrigens der erste Küchenchef Portugals, der zwei Sterne eroberte. Er hält Sterne-Auszeichnungen seit rund 25 Jahren!

Gwendal Poullennec, globaler Direktor von Guide Michelin, zollte den besten Chefs der Halbinsel bei der Gala in Sevilla großes Lob für deren herausragende Leistungen. Die komplette Liste der Sterne-Restaurants im Guide Michelin Spain & Portugal 2020 finden Sie hier zum kostenlosen Download: Guide Spain & Portugal
Zurück