Großer Abschied von Weinpfarrer Hans Denk

Großer Abschied von Weinpfarrer Hans Denk

Großer Abschied von Weinpfarrer Hans Denk

Großer Abschied von Weinpfarrer Hans Denk am 10. Mai 2019 in „seiner“ zum Bersten gefüllten Kirche in Albrechtsberg im südlichen Waldviertel. Mit New Orleans Dixieland Band (Wolfgang Friedrich) und seiner Lieblingsmusik: die Teilnehmer der Trauerfeier sangen am Ende der Messe gemeinsam mit der Band „When The Saints Go Marching In“.

Die Messe für Hans Denk wurde zelebriert von Weihbischof Anton Leichtfried. Die Predigt hielt der Abt der Stifte Herzogenburg und Dürnstein, Probst Maximilian Fürnsinn. Topwinzer Franz Hirtzberger aus Spitz, langjähriger Obmann der Vinea Wachau, hielt eine der Trauerreden. Er war ein enger Freund des Weinpfarrers, wurde von diesen dereinst auch getraut.

Anschließend wurde Hans Denk am Friedhof Albrechtsberg beigesetzt an der Seite seiner Partnerin Vera Zedka, zu den Klängen von Frank Sinatras „My Way“. Er war eine außergewöhnliche Persönlichkeit, die der österreichischen Weinszene fehlen wird.

Den Nachruf von Vinaria lesen Sie hier

Ein Kurzvideo vom stimmungsvollen musikalischen Abschied in der Kirche finden Sie hier.
Zurück