Jubiläums-Tour de Vin am 4.und 5. Mai 2019

Jubiläums-Tour de Vin am 4.und 5. Mai 2019

Jubiläums-Tour de Vin am 4.und 5. Mai 2019

Weine verkosten, Side-Events genießen: Die Österreichischen Traditionsweingüter aus dem Kamptal, Traisental, Kremstal und Wagram bitten am 4. und 5. Mai 2019 zum 25. Mal zur Tour de Vin.

Bei einem oder mehreren Lieblings-Weingütern vorbeischauen, den neuen Jahrgang probieren, mit den Winzern plaudern und den eigenen Weinkeller auffüllen: Am 4. und 5. Mai halten die Traditionsweingüter der Region Donau wieder ihre Kellertüren offen und laden Weinliebhaber ein, den Frühling und die frischen Weine zu genießen. Tour de Vin heißt der traditionelle Verkostungsreigen, der heuer bereits zum 25. Mal stattfindet und an dem alle 36 Mitgliedsbetriebe aus dem Kamptal, Traisental, Kremstal und Wagram teilnehmen. Für 25 Euro bekommt man im ersten besuchten Weingut einen Eintrittsbutton, mit dem man zwei Tage lang nach Lust und Laune verkosten kann.

Side-Events - Die Traditionsweingüter haben die Tour de Vin in den letzten Jahren zu einem bunten Genussreigen weiterentwickelt. Viele der Winzer haben sich für das Wochenende ein kulinarisches Zusatzprogramm überlegt. Die Bandbreite reicht dabei von bodenständigen Speisen aus der Region, wie Pulled Pork am Weingut Allram und Wildburger am Weingut Topf, bis zu internationalen Schmankerln, wie die Trüffelspezialitäten aus Istrien am Weingut Türk.

Zudem werden Foodtrucks in den Weingütern Halt machen, zum Beispiel am Weingut Salomon Undhof und am Weingut Weszeli, sowie Gastwirte aufkochen, etwa das Team vom Wiener Kutschker 44 im Weingut Hirsch. Mancherorts sind Gastwinzer geladen, wie João Pedro Menéres aus dem Douro in Portugal im Weingut Sepp Moser oder Anton Iby aus Horitschon im Weingut Leth.

Eine Weingartenwanderung mit Willi Bründlmayer und Kellerführungen bringen weitere Abwechslung. Für Schwung sorgen Jazz-Ensembles im Weingut Loimer und Weingut Buchegger. Die Details zu den Rahmenprogrammen sind dem Tour de Vin-Pass zu entnehmen, der in allen Weingütern aufliegt.

Mit der Magnum zur Party - Tradition hat auch die Magnum Party als gesellschaftliches Highlight. Beim chilligen Event im Kloster Und in Krems bringt am 4. Mai 2029 jeder Winzer seinen Lieblingswein aus der Magnumflasche mit. Eintritt: 20 Euro mit Tour de Vin-Button oder 30 Euro ohne Button.

1995 verbanden die Traditionsweingüter als erste niederösterreichische Winzervereinigung den frühlingshaften Ausflug ins Grüne mit der Möglichkeit, Weine und Winzer kennenzulernen. „Als junger Verein haben wir damals nach neuen Möglichkeiten gesucht, die Traditionsweingüter bekannter zu machen“, erzählt Obmann Michael Moosbrugger. Die Tour de Vin erwies sich in dieser Hinsicht als Volltreffer: Das Angebot, sich an einem Wochenende bei so vielen Winzern vor Ort über den neuen Jahrgang zu informieren, wurde für viele Weinfreunde zu einem Fixtermin.

Die 25. Tour de Vin in Kürze:
  • Samstag und Sonntag, 4. und 5. Mai 2019, jeweils von 10 bis 18 Uhr
  • Bei den 36 Traditionsweingütern im Kamptal, Traisental, Kremstal und Wagram
  • Der Eintrittsbutton um 25 Euro pro Person ist in den Weingütern vor Ort erhältlich.
  • Der Tour de Vin-Pass liegt in den Weingütern aufliegt und enthält alle Adressen und Zusatzprogramme.
  • Magnum-Party: 4. Mai, 20.30 bis 1 Uhr, Kloster Und in 3500 Krems, Undstraße 6. Die Eintrittskarte um 20 Euro (mit Tour de Vin-Button) bzw. 30 Euro (ohne Button) inkludiert die Verkostung aller Weine aus der Magnum plus Musik vom DJ.
INFO - Der Verein der Österreichischen Traditionsweingüter wurde 1992 gegründet. In der Region Donau, in den Weinbaugebieten Kamptal, Kremstal, Traisental und Wagram, sind es mittlerweile 36 Winzer, die sich zusammengeschlossen haben. In Wien gibt es 8 Traditionsweingüter, in Carnuntum sind es 20. Wesentliches Ziel der Vereinigung war und ist es, jene Weingärten zu eruieren, in denen Jahr für Jahr stets die besten, langlebigsten, finessenreichsten und charakterstärksten Weine entstehen. Die besten Rieden dürfen sich „Erste Lage“ nennen, ein Privileg, das bislang 72 Weingärten (das sind nur rund 15 % der gesamten Weinbaufläche in den erwähnten Weinbauregionen) erhielten.

www.traditionsweingueter.at

GEWINNSPIEL
Diese Woche werden unter den Vinaria-Lesern 5 x 2 Buttons im Wert von je 25 Euro pro Button zur 25. Tour de Vin am 4. und 5. Mai 2019 verlost.

Gewinnfrage: Wie viele Winzer nehmen an der 25. Tour de Vin teil?
a) 33
b) 36
c) 63

Senden Sie Ihre Antwort, Ihren Namen und Ihre Adresse per Mail mit dem Betreff "Tour de Vin" an gewinnspiel@lwmedia.at. Einsendeschluss: 26.April 2019. Gewinner werden per Email verständigt, Barablöse und Rechtsweg ausgeschlossen.

Zurück