„Demonchef“ eröffnete Gourmet-Festival

„Demonchef“ eröffnete Gourmet-Festival

„Demonchef“ eröffnete Gourmet-Festival

Mit der großen Welcome-Galaparty wird traditionell das wachau GOURMETfestival eröffnet, am 28. März 2019 bereits zum 12. Mal. Schauplatz war das Kloster Und in Krems. Stargast war zweiffellos Alvin Leung, 3-Sterne-Chef vom „Bo Innovation“ aus Hong Kong, der am Folgetag ein großes Gala-Dinner auf Schloss Dürnstein zelebrierte. Zuvor hatte „Demonchef“ Leung, wie er in Asien genannt wird, bereits eine Kitchen-Masterclass für Professionals abgehalten, powered by Transgourmet.

Schon am Tag danach, am 29. März, stand die große Sterne-Gala von und mit Alvin Leung auf Schloss Dürnstein am Programm. Impressionen davon im Fotospeicher und via der angegebenen Links. Die beiden Master of Wine Roman Horvath (Domäne Wachau) und Andreas Wickhoff (Weingut Bründlmayer) präsentierten zum Dinner ebenso je weinen Wein wie Fritz Rieder, der „Weinrieder“.

Noch bis 11. April 2019 strahlen Sterne, Hauben und Kronen über der Wachau, bei 40 Events in 20 Betrieben. Das wachau GOURMETfestival ist eines der bedeutendsten Gourmetfestivals Europas. Die meisten Events sind ausverkauft. Teile des Festivals sind auch die feine Messe WEIN & GENUSS Krems und die „Vingustatio“, die Jahrgangs-Präsentation der Weinbauvereine des Wachauer Südufers, diesmal am 6. April 2019.

Alle Beiträge zum Festival und Fotogalerien, auch von der Eröffnungs-Gala, finden Sie auf der Webseite und auf Facebook.  

Eindrucksvolle Bilder auch von Leadersnet

www.vinaria.at
www.wachau-gourmet-festival.at
Zurück