A-Nobis: Aus Zurndorf wird Sektdorf

A-Nobis: Aus Zurndorf wird Sektdorf

A-Nobis: Aus Zurndorf wird Sektdorf

Norbert Szigeti errichtet im burgenländischen Zurndorf die neu gegründete Sektkellerei „ A-Nobis“ (lateinisch: von uns). Der Spatenstich erfolgte Anfang Februar. Das Projekt führt fort, was seit nahezu drei Jahrzehnten gelebt wird: Schonung der Umwelt, Energieeffizienz und eine langfristige und partnerschaftliche Wertschöpfungskette, so Norbert Szigeti: „Wir sind Menschen, die nicht nur von, sondern mit der Natur leben wollen.“

Modernste Technik wird es ermöglichen, den Betrieb mit selbstproduzierter Energie zu versorgen. Baubeginn wird im kommenen März sein, die Fertigstellung ist im Wnter 2019 geplant. 5.000 m2 werden verbaut (Green Building Bauweise), rundherum viel Grün. Die Sektkellerei wird zwar erst gebaut, die traditionell flaschenvergorenen A-Nobis-Sekte sind aber bereits im Verkauf. Alle bisher bei renommierten Verkostungen eingereichten Sekte wurden durch die Bank „ausgezeichnet“ bewertet.

www.a-nobis.at
Zurück