Wow: Österreich holt WM-Titel der Jungköche

Wow: Österreich holt WM-Titel der Jungköche

Sensation: Österreich holt WM-Titel der Jungköche

Die Sensation ist perfekt: In Luxemburg holt das Jugend-Nationalteam des Österreichischen Kochverbandes (VKÖ) sensationell den Weltmeistertitel beim Culinary World Cup. Zwei Mal Gold und in der Gesamtwertung die höchste Punktezahl bedeuten den Weltmeistertitel. Damit haben die Außenseiter aus Österreich die nordische und Schweizer Vorherrschaft beim wichtigsten Nachwuchs-Kochwettbewerb der Welt gebrochen.

Bei den Junioren gewann Österreich völlig überraschend vor der Schweiz und Norwegen. Bei den Erwachsenen (Köche-Nationalteam) sicherte sich Schweden den WM-Titel vor Singapur und Norwegen. In der rotweißroten Jugend-Nationalmannschaft standen unter anderem Jungköche aus den besten Betrieben des Landes, etwa Manuel Hammerl vom Landhaus Bacher in Mautern/Wachau (Lehrmeister: Thomas Dorfer) und Agnes Karrasch vom Steirereck in Wien (Lehrmeister: Heinz Reitbauer).

Mike P. Pansi, Präsident des VKÖ, freut sich riesig: „Österreich zählt nach über einem Vierteljahrhundert wieder zur kulinarischen Weltspitze – und das obwohl wir mit dem vergleichsweise minimalsten Nationen-Budget angetreten sind, da wir keine Unterstützung aus öffentlicher Hand haben. Ich wage zu behaupten, dass dies die stärkste Leistung eines Nationalteams aus Österreich ist, die bisher jemals erbracht wurde.“

Das ist das Weltmeister-Team: Thomas Penz (Hotel Penz, Innsbruck), Michael Ploner (Hotel Central, Nauders), Manuel Hammerl (Landhaus Bacher, Mautern), Celino Waldner (Hangar 7, Salzburg), Agnes Karrasch (Steirereck, Wien) und Teamchef Philipp Stohner sowie Trainer Alexander Forbes Junior.

Der Culinary World Cup in Luxemburg zählt zu den drei weltweit größten Kochwettbewerben. 75 Nationen mit über 2000 Köchen nahmen dieses Jahr an fünf Wettbewerbstagen daran teil. Der Wettbewerb richtet sich an Jugend-Nationalmannschaften, Militärteams und Teams der Gemeinschaftsverpflegung aus aller Welt. Das nächste große Kräftemessen der Köche findet bei der IKA/Olympiade der Köche im Februar 2020 in Stuttgart statt, zeitgleich mit der Fachmesse Intergastra.


Sieger Jugend-Nationalteams:
Österreich
Schweiz
Norwegen

Sieger Köche-Nationalteams:
Schweden
Singapur
Norwegen


http://vko.at
www.worldchefs.org
Zurück