Teuerster Whisky der Welt wird versteigert

Teuerster Whisky der Welt wird versteigert

Teuerster Whisky der Welt wird versteigert


In Edinburgh (Schottland) soll am 3. Oktober 2018 ein Whisky im Wert von umgerechnet bis zu etwa einer Million Euro (900 000 Pfund) versteigert werden. Das teilte das auf solche Luxusprodukte spezialisierte britische Auktionshaus Bonhams mit. Es handelt sich um eine rare Flasche Macallan Valerio Adami 1926 aus der Macallan Whiskydestillerie im Norden Schottlands.

Die Flasche stammt aus einer limitierten Reihe von zwölf Flaschen aus dem Jahr 1986. Der Whisky reifte zuvor 60 Jahre lang in Fässern. Die Etiketten wurden von dem italienischen Künstler Valerio Adami (83) entworfen, dessen Werke an Comics erinnern.

Und der Macallan Valerio Adami 1926 könnte am 3. Oktober seinen eigenen Auktionsrekord brechen. Denn eine dieser Flaschen wurde in diesem Jahr bereits für einen Rekordwert von rund 815 000 Pfund (etwa 910 000 Euro) in Hongkong versteigert. Das Auktionshaus Bonhams wurde 1793 in London gegründet und gehört nach eigenen Angaben zu den größten Auktionshäusern der Welt. Spezialisiert ist Bonhams vor allem durch seine Versteigerungen von Wein, Kunst, Autos und Schmuck.

www.bonhams.com
Zurück