München: Kunz neuer Chef in Dallmayr-Küche

München: Kunz neuer Chef in Dallmayr-Küche

München: Kunz neuer Chef in Dallmayr-Küche


Nach dem eher überraschenden Abgang des langjährigen und mit 2 Sternen gekrönten Küchenchefs Diethard Urbansky im Münchner „Restaurant Dallmayr“ steht jetzt sein Nachfolger fest: Wie deutsche Medien berichten, wird der bisherige Sous-Chef Christoph Kunz die Küchenleitung übernehmen.

Kunz hatte zuletzt interimistisch die Dallmayr- Küche geleitet und startet diese Woche, am 19. September 2018, mit seinem ersten Menü in Eigenregie. Der Neo-Chef arbeitet seit vier Jahren bei Dallmayr und kann auf Stationen bei Alain Ducasse in Paris, Joachim Wissler (Deutschland, „Vendome“) und Andreas Caminada (Schweiz, Schloss Schauenstein) verweisen.

Kunz trat seinen Posten im „Dallmayr“ im Sommer vor vier Jahren an. Seine Ausbildung absolvierte er im Freiburger »Colombi Hotel«. Danach folgten Stationen bei Alain Ducasse in Paris, bei Joachim Wissler im „Vendôme“ in Bergisch Gladbach sowie in der Schweiz unter Andreas Caminada („Schloss Schauenstein“).

www.dallmayr.com/at/delikatessenhaus/restaurant
Zurück