Osteria Francescana ist weltbestes Restaurant

Osteria Francescana ist weltbestes Restaurant

Osteria Francescana wieder bestes Restaurant der Welt


Die Osteria Francescana von Massimo Bottura in Modena (Italien) ist erneut „bestes Restaurant der Welt“. Das einflussreiche Ranking „The World‘s 50 Best Restaurants“ wurden am Dienstagabend (19. Juni 2018) in Bilbao in der nordspanischen Gourmetregion Baskenland gekürt.

Massimo Bottura war bereits in den Vorjahren zweimal die Nummer 1 der Welt, matchte sich meist mit dem El Cellar de Can Roca der Roca-Brüder in Girona (Spanien). Beide mußten sich im Vorjahr dem Eleven Madison Park von Daniel Humm in New York geschlagen geben, das diesmal auf Platz 4 abrutschte. Auf dem zweiten von „The World‘s 50 Best Restaurants“ 2018 landete mit dem El Celler de Can Roca ein ehemaliger Sieger – und ebenfalls seit Jahren abonniert auf Spitzenplätze. Platz 3 belegt das Mirazur in Menton (Frankreich) mit Shootingstar Mauro Colagreco.

Einziges österreichisches Restaurant im Ranking ist nach wie vor das Wiener Steirereck von Heinz Reitbauer, das diesmal auf Platz 14 landete. Ein Spitzenergebnis, das Reitbauer seit mehreren Jahren verteidigt, mit Rängen zwischen 9 und 14 stets ganz vorne unter den Tops of the World. Damit schlägt das Steirereck sämtliche deutschen Spitzenrestaurants um Längen.

Bestes und einziges deutsches Restaurant unter den Top 50 ist das Lokal von Tim Raue in Berlin auf Rang 37 - eine Verbesserung um 12 Plätze gegenüber dem Vorjahr. Tim Raue hält sich damit souverän in der Weltspitze, die beste Platzierung des Berliners ever war Rang 34. Schweizer Frontman ist und bleibt Andreas Caminada, dessen Restaurant Schloss Schauenstein die Schweizer Fahne auf Platz 47 hochhält.
Gaston Acurio vom Restaurant Astrid y Gastón im peruanischen Lima erhielt den Preis für sein Lebenswerk, den Lifetime Achievement Award. Das Astrid y Gastòn hatte schon vor Jahren der damalige Küchenchef Diego Muñoz auf Platz 14 des Rankings „gekocht“.

Die in London lebende Nordirin Clare Smyth ist „World’s Best Female Chef 2018“, was bereits vor einigen Wochen bekannt gegeben wurde. Smyth war Küchenchefin im Restaurant „Gordon Ramsay“. 2017 eröffnete sie ihr eigenes Restaurant „Core by Clare Smyth“ in Notting Hill. Sie ist als Best Female Chef Nachfolgerin von Ana Ros aus Slowenien, aktuell mit ihrem Lokal Hisa Franko auf Platz 48 der „World’s 50 Best Restaurants“. Den Beitrag zu Clare Smyth finden Sie hier.

Die Liste - „The World’s 50 Best Restaurants“, gesponsert von S.Pellegrino & Acqua Panna, wird von mehr als 1.000 internationalen Restaurantfachleuten und weiteren Gourmets der The World’s 50 Best Restaurants Academy gewählt. Die Academy besteht aus 26 verschiedenen Regionen der Welt, von denen jede 40 Mitglieder hat, darunter ein Vorsitzender. Das Ranking ist nicht unumstritten, weil es ohne Testungen arbeitet. Es gilt im Moment aber als einflussreichstes Ranking weltweit und gräbt teilweise dem Guide Michelin das Wasser ab.

Alle Sonderauszeichnungen auf einen Blick:

• Best Female Chef: Clare Smyth (Core by Clare Smyth, London)
• Chef’s Choice Award: Dan Barber (Blue Hill at Stone Barns, Pocantico Hills, New York)
• Best Pastry Chef (Patissier): Cédric Grolet
• Lifetime Achievement Award Lebeswerk: Gastón Acurio, Lima (Peru)
• Art of Hospitality Award (Bester Gastgeber): Geranium (Rasmus Kofoed, Kopenhagen, Dänemark)
• One to Watch (Shootingstar): Single Thread (Healdsburg, USA)
• Scholarship Winner: Jessie Liu (Taipei)
• Sustainable Restaurant Award (Nachhaltigkeit): Azurmendi (Eneko Atxa, Larrabetzu, Spanien)
• Höchster Neueinsteiger: Disfrutar (Barcelona, Spanien)
• Highest Climber Award (Aufsteiger des Jahres): Den (Tokyo, Japan)

Die Top 100 der „The World‘s 50 Best Restaurants“


1. Osteria Francescana, MODENA, ITALY
2. El Celler de Can Roca, GIRONA, SPAIN
3. Mirazur, MENTON, FRANCE
4. Eleven Madison Park, NEW YORK, USA
5. Gaggan, BANGKOK, THAILAND
6. Central, LIMA, PERU
7. Maido, LIMA, PERU
8. Arpège, PARIS, FRANCE
9. Mugaritz, SAN SEBASTIAN, SPAIN
10. Asador Etxebarri, AXPE, SPAIN
11. Quintonil, MEXICO CITY, MEXICO
12. Blue Hill at Stone Barns, POCANTICO HILLS, USA
13. Pujol, MEXICO CITY, MEXICO
14. Steirereck VIENNA, AUSTRIA
15. White Rabbit, MOSCOW, RUSSIA
16. Piazza Duomo, ALBA, ITALY
17. Den, TOKYO, JAPAN
18. Disfrutar, BARCELONA, SPAIN
19. Geranium COPENHAGEN, DENMARK
20. Attica, MELBOURNE, AUSTRALIA
21. Alain Ducasse au Plaza Athénée, PARIS, FRANCE
22. Narisawa, TOKYO, JAPAN
23. Le Calandre, RUBANO, ITALY
24. Ultraviolet by Paul Pairet, SHANGHAI, CHINA
25. Cosme, NEW YORK, USA
26. Le Bernardin, NEW YORK, USA
27. Boragó, SANTIAGO, CHILE
28. Odette, SINGAPORE
29. Alléno Paris au Pavillon Ledoyen, PARIS, FRANCE
30. D.O.M., SÃO PAULO, BRAZIL
31. Arzak, SAN SEBASTIAN, SPAIN
33. Tickets, BARCELONA, SPAIN
33. The Clove Club, LONDON, UK
34. Alinea, CHICAGO, USA
35. Maaemo, OSLO, NORWAY
36. Reale ,CASTEL DI SANGRO, ITALY
37. Restaurant Tim Raue, BERLIN, GERMANY
38. Lyle's LONDON, UK
39. Astrid y Gastón, LIMA, PERU
40. Septime, PARIS, FRANCE
41. Nihonryori RyuGin, TOKYO, JAPAN
42. The Ledbury, LONDON, UK
43. Azurmendi, LARRABETZU, SPAIN0
44. Mikla, ISTANBUL, TURKEY
45. Dinner by Heston Blumenthal, LONDON, UK
46. Saison, SAN FRANCISCO, USA
47. Schloss Schauenstein, FÜRSTENAU, SWITZERLAND
48. Hiša Franko, KOBARID, SLOVENIA
49. Nahm, BANGKOK, THAILAND
50. The Test Kitchen, CAPE TOWN, SOUTH AFRICA

51. DE LIBRIJE, ZWOLLE, NETHERLANDS
52. L'ASTRANCE, PARIS, FRANCE
53. BENU, SAN FRANCISCO, USA
54. SÜHRING, BANGKOK, THAILAND
55. DON JULIO, BUENOS AIRES, ARGENTINA
56. AMBER, HONG KONG, CHINA
57. NERUA, BILBAO, SPAIN
58. BRAE, BIRREGURRA, AUSTRALIA
59. FLORILÈGE, TOKYO, JAPAN
60. TEGUI, BUENOS AIRES, ARGENTINA
61. BURNT, ENDS SINGAPORE
62. MOMOFUKU KO, NEW YORK, USA
63. HOF VAN CLEVE, KRUISHOUTEM, BELGIUM
64. SUD777, MEXICO CITY, MEXICO
65. FRANTZÉN, STOCKHOLM, SWEDEN
66. VENDÔME, BERGISCH GLADBACH, GERMANY
67. FÄVIKEN, JÄRPEN, SWEDEN
68. QUIQUE DACOSTA, DENIA, SPAIN
69. CHEF'S TABLE AT BROOKLYN FARE, NEW YORK, USA
70. SELFIE, MOSCOW, RUSSIA
71. RELAE, COPENHAGEN, DENMARK
72. TWINS, GARDEN MOSCOW, RUSSIA
73. AQUA, WOLFSBURG, GERMANY
74. THE FAT DUCK, RAY, UK
75. BELCANTO, LISBON, PORTUGAL
76. MARTIN BERASATEGUI, LASARTE-ORIA, SPAIN
77. ELKANO, GETARIA, SPAIN
78. MINGLES, SEOUL, KOREA
79. A CASA DO PORCO, SÃO PAULO, BRAZIL
80. LUNG KING HEEN, HONG KONG, CHINA
81. PER SE, NEW YORK, USA
82. HEDONE, LONDON, UK
83. ESTELA, NEW YORK, USA
84. ST JOHN, LONDON, UK
85. LE COUCOU, NEW YORK, USA
86. THE FRENCH LAUNDRY, YOUNTVILLE, USA
87. MANÍ, SÃO PAULO, BRAZIL
88. NOBELHART & SCHMUTZIG, BERLIN, GERMANY
89. THE JANE, ANTWERP, BELGIUM
90. INDIAN ACCENT, NEW DELHI, INDIA
91. SINGLETHREAD, HEALDSBURG, USA
92. L'EFFERVESCENCE, TOKYO, JAPAN
93. 8 1/2 OTTO E MEZZO, BOMBANA HONG KONG, CHINA
94. ALO, TORONTO, CANADA
95. ENIGMA, BARCELONA, SPAIN
96. DIVERXO, MADRID, SPAIN
97. ATELIER, MUNICH, GERMANY
98. 108, COPENHAGEN, DENMARK
99. LEO, BOGOTÁ, COLOMBIA
100. LASAI, RIO DE JANEIRO, BRAZIL


www.theworlds50best.com
www.osteriafrancescana.it
www.cellercanroca.com
www.mirazur.fr
www.steirereck.at/restaurant
www.tim-raue.com
www.schauenstein.ch

Zurück