OAD setzt Caminada in Europa an die Spitze

OAD setzt Caminada in Europa an die Spitze

OAD setzt Caminada in Europa an die Spitze


Die Plattform „Opinionated About Dining“ hat seine Top-200-Restaurants in Europa veröffentlicht. Der Gewinner ist der 3-Sterne-Koch Andreas Caminada mit seinem Restaurant Schloss Schauenstein in Fürstenau in Graubünden in der Schweiz. Vorjahresgewinner Alain Passards vom L'Arpège in Paris fällt auf den vierten Platz zurück. Nur ein deutscher Küchenchef schafft es unter die Top 20: Christian Bau, der Dreisterner von Victor’s Fine Dining. Aus Österreich ist kein Chef in dem Ranking vertreten.
Andreas Caminada ist für viele seine Gäste in der Tat einer der allerbesten Chefs Europas und Weltspitze. Im Vorjahr (2017) war der Schweizer auch einer der Gastköche beim wachau GOURMETfestival und servierte gemeinsam mit Thomas Dorfer im Landhaus Bacher ein viel beachtetes Galadinner.

Organisiert wird der Blog „Opinionated About Dining“ vom ehemaligen Musikindustrie-Manager Steve Plotnicki. Die Liste, die seit 2012 erscheint, stammt aus den Bewertungen von fast 5.000 Gästen. Spanien und Frankreich sind dort stets stark vertreten, dazu die Benelux-Region und Skandinavien. In der Kochszene gewinnt die OAD-Liste zunehmend an Bedeutung.

Hier die Top 20 nach Meinung von OAD:

1. Schloss Schauenstein (Fürstenau, Switzerland)
2. Fäviken (Järpen, Sweden)
3. Etxebarri (Axpe, Spain)
4. L’Arpège (Paris, France)
5. Azurmendi (Larrabetzu, Spain)
6. Chambre Séparée (Gent, Belgium)
7. De Librije (Zwolle. Netherlands)
8. Restaurant Frantzén (Stockholm, Sweden)
9. Restaurant Quique Dacosta (Dénia, Spain)
10. Le Calandre (Rubano, Italy)
11. Hertog Jan (Zedelgem, Belgium)
12. Disfrutar (Barcelona, Spain)
13. Geranium (Copenhagen, Denmark)
14. La Marine (Noirmoutier, France)
15. Osteria Francescana (Modena, Italy)
16. Victor’s Fine Dining by Christian Bau (Perl, Germany)
17. Hiša Franko (Kobarid, Slovenia)
18. Maaemo (Oslo, Norway)
19. Astrance (Paris, France)
20. Flocons de Sel (Megève, France)

Daneben hat OAD auch eine Liste der Top 200 besten Gourmet-Casual-Restaurants in Europa veröffentlicht. Ebenfalls ein zunehmender Trend in der Fine Dining-Szene. Hier ist die spanische Dominanz besonders markant, vor allem durch Barcelona und das Baskenland um San Sebastian

Hier die Top 20 Gourmet-Casual-Restaurants:

1. Estimar (Barcelona, Spain)
2. El Quim (Barcelona, Spain)
3. Ganbara (San Sebastián, Spain)
4. Trattoria Trippa (Milan, Italy)
5. Abri (Paris, France)
6. Septime (Paris, France)
7. Compartir (Cadaqués, Spain)
8. Clown Bar (Paris, France)
9. Cuchara de San Telmo (San Sebastián, Spain)
10. Lyle’s (London, UK)
11. Quimet & Quimet (Barcelona, Spain)
12. Bodega 1900 (Barcelona, Spain)
13. Bar Néstor (San Sebastián, Spain)
14. Niño Viejo (Barcelona, Spain)
15. Dos Pebrots (Barcelona, Spain)
16. Manfreds (Copenhagen, Denmark)
17. La Viña (San Sebastián, Spain)
18. Suculent (Barcelona, Spain)
19. Hidalgo 56 (San Sebastián, Spain)
20. Chez L’Ami Jean (Paris, France)
Zurück