Mooons: Neue Hotelkette wird in Wien geboren

Mooons: Neue Hotelkette wird in Wien geboren

Mooons: Neue Hotelkette wird in Wien geboren


Eine neue Hotelkette will demnächst in Österreich starten. Das berichtet die Online-Plattform Leadersnet. Die Idee zu Mooons entstand 2013, seitdem wurde intensiv an der Entwicklung der Marke und an der Planung des ersten Standorts am Wiedner Gürtel gearbeitet. Die neue Marke, deren Hotels von Arcotel geführt werden sollen, will leistbaren Luxus bieten.

Baubeginn soll noch im März 2018 sein. Eigentümer, Gründer und Geschäftsführer von Mooons sind Marius Moser und Michael Davidson: "Wir haben intensiv an der Entwicklung zum Konzept Mooons gearbeitet und das Hotel mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Gäste zu übertreffen und zu überraschen.“ Die Marke ist das Ergebnis von umfangreichen Marktanalysen und der Untersuchung von Gästebedürfnissen. Mooons will mehr sein als ein Hotel – es soll ein Ort der Begegnung werden, wo sich Wiener mit Gästen aus der ganzen Welt vermischen. Ein hehrer Anspruch, allemal.

Hinter der außergewöhnlichen und prägnanten Fassade warten 170 Zimmer im hochwertigen Design, ein internationales Restaurant mit angrenzendem Garten und ein Fitnessstudio mit sensationellem Ausblick. Absolutes Highlight des Hotels ist die Dachterrasse mit einem traumhaften 360°-Blick über Wien. Die Arcotel-Gruppe ist eine sehr erfolgreiche, familiengeführte Unternehmensgruppe im Besitz von Dr. Renate Wimmer. Derzeit zählen elf Hotels in mehreren Ländern zur Arcotel-Gruppe, darunter in Wien das Arcotel Wimberger in der Nähe der Stadthalle und das Arcitel Kaiserwasser bei der Reichsbrücke. Vorstand ist Martin H. Lachout. Arcotel managt die Häuser, die in der Regel im Besitz von Immobilieninvestoren sind.

www.mooons.com
www.arcotelhotels.com
Zurück