Alexandre Bernier neuer Kellermeister bei DRC

Alexandre Bernier neuer Kellermeister bei DRC

Alexandre Bernier neuer Kellermeister bei DRC


Generationenwechsel bei der weltberühmten und heiß begehrten Domaine Romanèe-Conti (DRC) in der Burgund: Bernard Noblet tritt Ende Jänner in den Ruhestand. Dies berichtete die lokale Tageszeitung Bourgogne Aujourd’hui. Nachfolger wird sein langjähriger Assistent Alexandre Bernier (37), ein studierter Önologe, der vor seiner Tätigkeit bei DRC für die Domaine Chanson Père et Fils in Beaune, ebenfalls Burgund, arbeitete.

Bernard Noblet war Winemaker und Kellermeister der DRC seit 1986, trat in die Domaine bereits 1978 ein. Er ist der Sohn des legendären DRC-Kellermeisters Andrè Noblet, der wesentlichen Anteil daran hatte, DRC zur wahrscheinlich gefragtesten und gehyptesten Domaine der Welt zu machen und seit 1946 als Kellermeister wirkte. Aus einem unberechenbar schwankenden Produzenten von einst wurde der weltweite Wein-Superstar, dessen ungebrochener Aufstieg in den 1980er Jahren des vorigen Jahrhunderts begann.

Heute sind die Weine der DRC Kult, für einzelne Flaschen des aktuellen Jahrgangs werden im Schnitt 12.000 Euro bezahlt. Alleine der Preis für den DRC Romanèe-Conti 1990 stieg seither um über 3.000 Prozent! DRC produziert jährlich 6.000 bis 8.000 Kisten à 12 Flaschen.

www.romanee-conti.com
Zurück