10 Jahre Winzergruppe respekt-BIODYN

10 Jahre Winzergruppe respekt-BIODYN

10 Jahre Winzergruppe respekt-BIODYN


Vor zehn Jahren formierten sich zwölf führende Weingüter aus Österreich und Italien, um im Kollektiv zu mehr Individualität im Wein zu finden. Heute besteht die Gruppe respekt-BIODYN aus 22 Top-Betrieben, darunter fünf aus Deutschland. Ihre Weine stehen für das Streben nach höchster Qualität mittels eines zeitgemäßen biodynamischen Weinbaus.

„Wir waren 2005 zu zwölft auf der Suche nach mehr Individualität im Wein, weil wir mit den konventionellen Weinbaumethoden an unsere Grenzen gestoßen waren. Zwar super erfolgreich, aber qualitativ noch lange nicht am Zenit. Es war dann recht rasch klar, dass wir den Weg der Biodynamie gehen mussten, holten uns Berater und stellen unsere Wirtschaftsweise um. 2007 haben wir respekt gegründet. Es war die beste Entscheidung, die wir treffen konnten. Die heutige Qualität unserer Böden und die unserer Weine sind der beste Beweis“, erklärt respekt-Obmann Michael Goëss-Enzenberg vom Südtiroler Weingut Manincor den Wandel, den die 22 Weingüter in Österreich, Deutschland, Italien und Ungarn vollzogen haben.

Die Gruppe wächst. 2007 von zwölf Mitgliedern gegründet schlossen sich 2009 drei weitere Betriebe dem Verein an. 2015 folgten die vier Weingüter des traditionsreichen deutschen Winzerverbands „VDP.Die Prädikatsweingüter” Busch, Christmann, Rebholz und Wittmann. Seit 2016 besteht respekt-BIODYN nach Aufnahme von Dr. Wehrheim (ebenfalls VDP), Hajszan Neumann und Herbert Zillinger aus 22 Weingütern.

Im Vorjahr (2016) wurden die Produktions- und Kellerrichtlinien für die vier Weinkategorien „Weißwein“, „Rotwein“, „Schaumwein“ und „Naturwein“ komplett überarbeitet und noch strenger und ohne jeglichen Interpretationsspielraum definiert. Die Gruppe eint der interne Austausch und das Streben nach dem „Ideal des Weins“ nach den biodynamischen Richtlinien von Rudolf Steiner – übertragen in eine moderne Zeit.

Die respekt-Mitgliedsbetriebe: Paul Achs, Judith Beck, Busch, Christmann, Feiler-Artinger, Fritsch, Manincor, Gsellmann, Hajszan Neumann, Gernot & Heike Heinrich, Hirsch, Loimer, Anita & Hans Nittnaus, Ott, Gerhard & Brigitte Pittnauer, Claus Preisinger, Ökonomierat Rebholz, Dr. Wehrheim, Weninger, Wieninger, Wittmann, Herbert & Carmen Zillinger.


respekt-BIODYN
VEREINSSITZ: Weinberghof Fritsch
Schlossbergstraße 9, A-3470 Oberstockstall
www.respekt-biodyn.bio; info@respekt-biodyn.bio 
Zurück