Diese Woche: Die neue Vinaria-Ausgabe ist da!

Diese Woche: Die neue Vinaria-Ausgabe ist da!

Die neue Vinaria-Ausgabe ist da!

 
Dieser Tage kommt die neue Vinaria-Ausgabe an den Kiosk und im Abo, die Nummer 7/2017. Mit vielen interessanten Beiträgen: etwa Österreichs größter Barolo-Verkostung mit 80 bewerteten Weinen aus dem aktuellen Jahrgang 2013, weiters die gereiften Österreicher in weiß aus 2013 (Grüner Veltliner und Riesling), die Premium Rotweine 2011 aus Österreich und eine umfassende Verkostung Gemischter Satz. Dazu Interviews mit Elisabetta Foradori und Prinzessin Marie von und zu Liechtenstein, in der Herrscherfamilie unseres kleinen Nachbarstaats für Wein zuständig und damit auch für die Fürstliche Hofkellerei im Weinviertel.
 
Bernd Pulker zündet in Vinaria seine Wein-Bombe aus der Wachau. Chefredakteur Peter Schleimer verkostete 20 Jahre Rève de Jeunesse von Renè Pöckl. Österreichs wohl berühmtester Sommelier Adi Schmid sagte dem Steirereck ade und ging in Pension. Viktor Siegl begab sich im Rioja auf den Pfad zwischen Tradition und Moderne. Die Winzerfamilie Dockner eröffnete am Fuße des Göttweiger Bergs einen nagelneuen Weinkeller, stellte die neue Weinserie JOE vor und spendete 25.000 Euro bei einer Charity-Weintaufe.
 
Die Weinlegende ist diesmal Manfred Tement aus der Südsteiermark gewidmet, besser gesagt seinem Sauvignon Blanc Zieregg 1993. Gemeinsam mit der ÖWM präsentieren wir einen schon sehr konkreten Ausblick auf den tollen Weinjahrgang 2017, herunter gebrochen auf die Wein-Bundesländer. Und wie immer in der vorweihnachtlichen Ausgabe haben Vene Maier und Hermann Botolen die besten Schnäpse Österreichs verkostet, für viele die weltbesten Obst-Destillate. Daraus ergeben sich auch die Top-Brenner 2017.
 
Das Weinwissen geht dem Schwefel auf den Grund und David Schildknecht setzt sich mit ungewöhnlichen Rebsorten auseinander. Das Vinarium verkostete im Wiener Demel Süße Träume zu ebensolchen Weinen. Dazu wirft Vinaria einen Blick auf die wichtigsten News aus den eben auf den Markt gekommenen Michelin Guides 2018.
 
Exklusiv durfte Vinaria vorab einen Blick ins neue Günter Hager-Buch „Fucking Gastro reloaded“ werfen, das dieser Tage ebenfalls in den Handel kommt. Die Fortsetzung des Bestsellers aus dem Vorjahr, die den Linzer „Wutwirt“ und Chef im Trendlokal „Josef“ im ganzen Land und darüber hinaus bekannt gemacht hat.


Bestellen Sie Vinaria jetzt einfach & bequem zum Erscheinungstermin nach Hause. Das 1-Jahresabo Vinaria inkl. Prämie für Neuabonnenten ist ab € 39,- (EU-Ausland € 55,-) erhältlich. Jetzt im Vinaria Abo-Shop bestellen!

 
www.vinaria.at
Zurück