Kamptaler WEIN NACHT 2017

Kamptaler WEIN NACHT 2017

Ein Fest zu Ehren des Kamptaler Weines


Die Kamptaler Weinpreise 2017 sind verliehen! Die Kostjury hatte aus zahlreichen Teilnehmern sieben Siegerweine des Jahres 2016 bzw. 2015 herausgefiltert. Die Trophäen wurden am 24. 11. im Rahmen der von „Weinstraße Kamptal“ und „Regionalem Weinkomitee Kamptal“ organisierten „Kamptaler WEIN NACHT“ auf Schloss Grafenegg vergeben. Siegreich: die Weingüter Schloss Gobelsburg, Kapellenhof Fischer, Weingut am Berg – Ludwig & Michael Gruber, Günther  Brandl, Oskar Hager, Bernd & Karl Baumgartner sowie das Weingut Eitzinger.

Gebietswein, Ortswein und Riedenwein – auf Basis des neuen dreistufigen Herkunftssystems wurden auch die Kategorien für den Kamptaler Weinpreis erstellt. Beim Grünen Veltliner hießen die siegreichen Weingüter Weingut Schloss Gobelsburg (Gebietswein), Weingut Kapellenhof Fischer, Walkersdorf (Ortswein) und Weingut am Berg – Ludwig & Michael Gruber (Riedenwein). Über Siege in der Kategorie Riesling durften sich Weingut Oskar Hager, Mollands (Gebietswein), Weingut Familie Brandl, Zöbing (Ortswein) und Weingut Familie Baumgartner, Gobelsburg (Riedenwein) freuen. Die Kategorie Rotweine entschied das Weingut Eitzinger, Langenlois für sich.

Es war eine Jubiläums-Gala, zu der da die Weinstraße Kamptal und das Regionale Weinkomitee Kamptal in die Beletage des Schlosses Grafenegg geladen hatten: Bereits zum 15. Mal wurde zu Ehren des Kamptaler Weines die „Kamptaler Wein Nacht“ ausgerufen. Ein überaus beliebtes Fest, wie man an den mehr als 300 Gästen erkennen konnte, die sich in den prachtvollen Räumen von Schloss Grafenegg drängten. Zunächst schritt man zur Verleihung der Trophäen – extravagante Weinkaraffen aus der Kufsteiner Glashütte Riedel. Und es war auch Firmenchef Maximilian J. Riedel persönlich, der die Preise an die siegreichen Winzer überreichte. Die Moderation übernahm gewohnt gekonnt Wolfgang Schwarz, Geschäftsführer des Ursin Hauses in Langenlois. Dann ging es zum kulinarischen Teil des Abends: ein viergängiges Weinherbstmenü der Kamptaler Wirte Mörwald Gourmet Service Catering, Heurigenhof Bründlmayer und Benjamin Schwaighofer von der Arche Noah Gartenküche.

Zum würdigen Abschluss der Kamptaler WEIN NACHT standen die Top-3-Weine der jeweiligen Kategorien zur ausgiebigen Verkostung bereit. Die Lichter im Schloss Grafenegg brannten noch lange. Eine Tatsache, die für diesen Abend auch deshalb so bemerkenswert ist, da es rund eine Stunde vor Gala-Beginn einen totalen Stromausfall im Schloss gegeben hatte. Ein Umstand, der die Veranstalter kurz ins Schwitzen brachte, von den herbeigerufenen EVN-Fachleuten aber bravourös gemeistert wurde.


Kamptaler Weinpreis 2017

Sieger Kategorie Grüner Veltliner / Gebietswein
Weingut Schloss Gobelsburg, Gobelsburg
KAMPTAL Grüner Veltliner Domaene Gobelsburg 2016

Sieger Kategorie Grüner Veltliner / Ortswein
Weingut Kapellenhof Fischer, Walkersdorf
GRAFENEGG Kamptal Grüner Veltliner 2016

Sieger Kategorie Grüner Veltliner / Riedenwein
Weingut am Berg – Ludwig & Michael Gruber
Ried KАFERBERG Kamptal Reserve Grüner Veltliner 2016

Sieger Kategorie Riesling / Gebietswein:
Weingut Oskar Hager, Mollands
KAMPTAL Riesling 2016

Sieger Kategorie Riesling / Ortswein:
Weingut Familie Brandl, Zöbing:
ZÖBING Kamptal Terrassen Riesling 2016

Sieger Kategorie Riesling / Riedenwein:
Weingut Familie Baumgartner, Gobelsburg
Ried HEILIGENSTEIN Kamptal Reserve Riesling 2016

Sieger Kategorie Rotweine
Weingut Eitzinger, Langenlois:
Zweigelt Barrique 2015


Alle Siegerweine des „Kamptaler Weinpreises 2017“ gibt es ab 1. Dezember in der Kamptaler Gebietsvinothek Ursin Haus in Langenlois zu verkosten und zu Ab-Hof-Preisen zu kaufen (www.ursinhaus.at).
Information:
Weinstraße Kamptal
3550 Langenlois, Kamptalstraße 3
Tel: +43 2734 2000-0
weinstrasse@kamptal.at
www.kamptal.at



Zurück