Rotweinherbst in Horitschon, 28.+29.10.

Rotweinherbst in Horitschon, 28.+29.10.

Rotweinherbst in Horitschon, 28. & 29. Oktober 2017


Der Horitschoner Rotweinherbst findet am 28. und 29. Oktober 2017 statt und bietet wieder ein genussvolles Programm für alle Weinliebhaber. Am Samstag, der Tag der offenen Kellertüren bei 19 Winzern des Ortes, lässt sich das Sortiment von den Einstiegs-Weinen bis hin zu den Top-Weinen der Winzer verkosten. Ein Oldtimer Traktor steht für die Fahrt von Winzer zu Winzer bereit. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Weingärten. Der Nachmittag bietet eine Wanderung auf eigene Faust. Hier erfahren die Gäste alles, was sie schon immer über Horitschoner Rotwein und seine Winzer wissen wollten. Der markierte Weg führt durch die berühmten Rieden Hochäcker, Dürrau und Gfanger. Auf drei Stationen können die jeweiligen Weine zur Riede verkostet werden. Natürlich begleitet von einigen Anekdoten der Winzer. Am Kostplatz auf der Riede Dürrau gibt es Gulasch und süße Strudel zu erwerben.
Für die ganz Fleißigen gibt es eine markierte erweiterte Route durch die Weingärten. Mit Start vor der Vinothek führt die Markierung über den Blaufränkischweg bis hinauf auf den Gfanger. Hier erstreckt sich das ganze Horitschoner Weingebiet vor dem Auge des Betrachters. Ein Jausen-Paket für den Genuss am Weg gibt es am Start für eine freie Spende zu Gunsten eines Hilfsprojektes zu erwerben.

Eintrittskarten zu je 25,00 Euro sind erhältlich in der Vinothek Horitschon und bei allen teilnehmenden Winzern.
Hier gibt’s alle Details zum Programm und zu den Winzern: www.horitschon.com/rotweinherbst.



2 x 2 Tickets zu gewinnen!

Senden Sie einfach Ihren Namen und Ihre Adresse per Mail mit dem Betreff „Horitschoner Rotweinherbst“ bis 23. Oktober 2017 an gewinnspiel@lwmedia.at.




Weinbauverein Horitschon
Am Kirchenplatz 1
7312 Horitschon
info@horitschon.com
www.horitschon.com
Zurück