Veggi-Restaurant Tian auch im Weissenseerhof

Veggi-Restaurant Tian auch im Weissenseerhof

Veggi-Restaurant Tian jetzt auch im Weissenseerhof

Ab sofort stammt das Küchenkonzept des Weissenseerhofs am Ufer des Weissensees in Kärnten zur Gänze aus der Feder des Wiener Parade-Veggie-Restaurants Tian und macht den Weissenseerhof damit zum ersten vegetarischen 4-Sterne Hotel Österreichs. Tian steht für frische, innovative vegetarische Küche. Das hat dem Tian-Gourmetrestaurant im Herzen Wiens (1010, Himmelpfortgasse) mittlerweile einen Michelin-Stern und drei Hauben eingetragen. Es ist das höchstdekorierte vegetarische Restaurant der Welt.

Nach der Eröffnung des Tian Bistro am Wiener Spittelberg und dem Tian Restaurant in München, folgt mit der Umstellung des Weissenseerhofs in Kärnten auf rein vegetarische Küche durch das Tian-Team rund um Küchenchef Paul Ivic ein weiterer Coup. Das Tian-Konzept trägt auch Florian Klinger, Gastgeber und Chef des Weissenseerhofs, mit: "Im Weissenseerhof ist alles auf himmlisch genießen, wohlfühlen und gesund sein und bleiben ausgerichtet. Diesen Grundsatz setzen wir mit dem Einzug von Tian in unserem Haus fort.“

Der Küchenstil des Tian präsentiert sich im Weissenseerhof in gewohnt mondäner wie herzlicher Manier und internationaler Reminiszenz. Biologische, saisonale Zutaten von höchster Güte ohne jegliche Art von Zusatzstoffen finden in den Kreationen von Tian Verwendung. Der Weissenseerhof liegt direkt am Ufern des idyllischen, höchstgelegenen Badesees der Alpen in Kärnten. Im Winter ist der Weissensee europaweit durch die Eisläufer und Eisschnellläufer bekannt. Der See friert durch seine Höhenlange monatelang mit einer dicken Eisschicht zu und lockt Eisläufer aus halb Europa an.


www.weissenseerhof.at
www.tian-restaurant.com

Zurück