Lech: David Wagger wird Küchenchef in der „Post“

Lech: David Wagger wird Küchenchef in der „Post“

Lech: David Wagger neuer Küchenchef in der „Post“


Nicht ganz ohne Wehmut betont Florian Moosbrugger, dass die „Post“ in Lech am Arlberg diesen Sommer geschlossen bleibt. Doch nur, um am 1. Advent 2017 mit seinem neuen Küchenchef David Wagger und in neuem Glanz wieder zu eröffnen.

Mit David Wagger zieht eine neue Generation in die neuen Räume und auch die neue Küche mit ein. Er ist ein überaus erfahrener junger Österreicher, Tiroler seines Zeichens und sich sehr bewusst der natürlichen Schätze seines Landes, der sich seine Sporen in einer Vielzahl namhafter österreichischer Betriebe verdient hat und nun das Zepter der Küchenbrigade der „Post“ mit Verve in die Hand nimmt.

Hotelier Florian Moosbrugger und sein Architekt Christian Prasser haben sich viel Zeit genommen und intensive Studien betrieben, um alle Erkenntnisse und Vorlieben in die Gestaltung des neuen Panorama-Restaurants mit einfließen zu lassen.

Zeitgeist und Trends waren wichtige und unumgängliche Faktoren für die beiden bei der Planung. Bisher sind die Räume eher introvertiert, verschlossen, in sich gekehrt. Der Zeitgeist aber spricht eine andere Sprache: heute gibt sich das Publikum offen bis weltoffen und zunehmend extrovertiert. Für den Sitzkomfort haben die Moosbruggers die traditionsreiche österreichische Manufaktur Wittmann gewählt, die auf all diese Kriterien individuell einzugehen wusste: Lehnen mit angenehmer Federung und für fülligere Menschen die Stühle um 3 cm breiter, damit auch in diesen Fällen optimaler Sitzkomfort gewährleistet ist.

Italiener sitzen präferiert auf einer anderen Stuhlhöhe als Skandinavier, was schlicht ihrer unterschiedlichen Körpergrösse entspricht. Aber es lassen sich auch Rückschlüsse auf die Nationalitäten ziehen, ob der Gast lieber weiter vorne am Fenster oder bevorzugt weiter hinten sitzt.


Gasthof Post GmbH & CoKG
Familie Moosbrugger
6764 Lech am Arlberg, Dorf 11
Tel. +43 55 83-22 06-0
info@postlech.com
www.postlech.com

Zurück